03. Mai 2022

Einladung zum Seminar „Befähigte Person für Druckbehälter und Rohrleitungen“

Der im vergangenen Herbst geplante Grundlehrgang „Befähigte Person für Druckbehälter und Rohrleitungen“ musste wegen der damaligen Entwicklung der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. Nun steht ein Ersatztermin im September 2022 fest.

Der Verband Private Brauereien veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem TÜV Thüringen einen auf Brauereien zugeschnittenen Grundlehrgang nach Betriebssicherheitsverordnung.

In Brauereien gibt es prozessbedingt viele überwachungspflichtige Druckbehälter. Diese Druckbehälter und Rohrleitungen müssen nach der Betriebssicherheitsverordnung wiederkehrend geprüft werden. Einige Prüfungen können alternativ zur zugelassenen Überwachungsstelle (z. B. TÜV, Dekra) in Abhängigkeit von Art, Größe und Druck auch durch eine sogenannte „zur Prüfung befähigte Person“ durchgeführt werden. Hierzu gehören beispielsweise Lagertanks, kleine Windkessel oder bestimmte Rohrleitungen.

Das dreitägige Seminar vom 20.09.2022 bis 22.09.2022 bei der Brauerei Kundmüller in Viereth-Trunstadt richtet sich an Mitarbeiter von Brauereien (z.B. Braumeister, Techniker, Instandhalter). Es beinhaltet alle hierzu erforderlichen, rechtlichen Grundlagen, gibt einen Überblick über die relevanten, technischen Regeln und zeigt praktische Verfahrensweisen für die Tätigkeit als „befähigte Person zur Prüfung von Druckanlagen“ in Brauereien auf.

Weitere Informationen zum Seminar und Anmeldemöglichkeit unter https://private-brauereien.de/de/seminare/daten/2022-05-02-Druckbehaelter.php

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube-Videos welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen