01. Apr 2022

Anmeldestart des renommierten Bierwettbewerbs am 1. April

European Beer Star 2022: Zum 19. Mal auf der Suche nach den besten Bieren

Der European Beer Star geht in die 19. Runde. Interessierte Brauereien können sich ab dem 1. April für den renommierten Bierwettbewerb registrieren. Die Expertenverkostung findet in diesem Jahr am 4. und 5. August bei der Doemens Akademie in Gräfelfing statt. Eine mit Bierexperten aus aller Welt besetzte Verkostungsjury bewertet die eingereichten Biere aus sensorischer Sicht: Im Vordergrund stehen dabei Optik, Geruch und Geschmack der Biere. Die Gewinner des European Beer Star 2022 werden bei einer feierlichen Preisverleihung auf der drinktec in München ausgezeichnet.

Die 150-köpfige Jury des European Beer Star 2022, bestehend aus Bierexpertinnen und -experten, darunter Braumeister und Braumeisterinnen, Biersommeliers und Fachjournalisten, bewertet die eingereichten Biere Anfang August in insgesamt 72 Kategorien und zwei Spezialkategorien. Pro Kategorie werden nur die jeweils drei besten Biere mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Das macht die Medaillen beim European Beer Star so besonders.


Wieder Zeit für Storytelling

Nach der überragenden Resonanz auf die im letzten Jahr neu geschaffene Kategorie „Free-Style Beer“, freuen sich die Veranstalter auch beim European Beer Star 2022 auf zahlreiche Einreichungen in dieser Spezial-Kategorie.

Ausschlaggebend dabei ist die Idee, die hinter dem Bier steckt. Was hat sich die Brauerei bei der Entwicklung dieses Bieres gedacht? Welche Geschichte steckt hinter dem Bier? Wie wird das Bier vermarktet? Kurz: Storytelling nimmt bei dieser Kategorie eine wichtige Rolle ein. Deswegen muss bei dieser Kategorie eine Beschreibung miteingesandt werden, die die Idee beschreibt, die sich hinter der Kreation verbirgt.

Doch auch die sensorische Qualität des Bieres muss am Ende die Jury überzeugen. Eine noch so überzeugende Geschichte macht noch lange kein gutes Bier. Am Ende zählen – wie bei den anderen Kategorien beim European Beer Star auch – die sensorischen Qualitäten des Bieres. Es kommt also auf beides an: Nur die Biere mit dem besten Gesamtpaket werden mit den begehrten Awards in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.


Blick nach vorne – Der Future Award

In diesem Jahr vergibt der European Beer Star erstmals den Future Award für vorbildliche und nachhaltige Unternehmensführung in der Braubranche. Neben einem nachhaltigen Wirtschaften fließt auch die Produktqualität in die Bewertung mit ein. Alle Brauereien, die sich beim European Beer Star 2022 registrieren, haben die Möglichkeit am neu geschaffenen Future Award des European Beer Star teilzunehmen. Der European Beer Star möchte mit dem Future Award engagierte Brauereien für ihr Wirtschaften gemäß den Säulen der Nachhaltigkeit - Ökologie, Ökonomie, Soziales und Kulturelles - auszeichnen. Brauereien, die es schaffen, ihre nachhaltige Unternehmenskultur zudem mit höchster Bierqualität zu kombinieren, können sich für den Future Award bewerben.

European Beer Star Future Award

Preisverleihung auf der drinktec in München

Ausgezeichnet werden die Gewinnerbiere am 14. September während der drinktec in München. Nach zwei digitalen Preisverleihungen freut sich der Veranstalter, der Verband Private Brauereien, gemeinsam mit den Partnern des European Beer Star auf eine glanzvolle und prächtige Preisverleihung vor Ort, getreu dem Motto „That’s how Stars taste!“

Pünktlich zum Beginn des Anmeldezeitraum am 01. April 2022 präsentiert sich der European Beer Star auch modern und zeitgemäß mit einer neuen Homepage im Netz. Neben ausführlichen Informationen zur Anmeldung finden sich auf der neuen Website www.european-beer-star.com auch alle bisherigen Gewinner des European Beer Stars vergangener Jahre sowie interessante und lesenswerte Verkoster- und Brauereiporträts.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube-Videos welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen